2006 – 2009

2006
Chor “Mundwerk” und das 1. AO beteiligen sich an der Radiosendung des Bayerischen Rundfunks “B1 unterwegs in Hausham”

Der Chor “Mundwerk” beteiligt sich am Kreissingen des Sängerbundes

Chorprobenwochenende in Aschau am Inn
Das Jugendorchester wird in das 1. AO integriert.
 

Michael Steimer transformiert sein Schüler-orchester in ein neues Jugendorchester

 

In Zusammenarbeit mit der Musikschule Schlierach-Leitzachtal iinitiiert der Verein auf Initiative von Georg Hettmann das Projekt “Spiel mit Akkordeon” um Kinder aus den Schulen der Umgebung an das Instrument Akkordeon heranzuführen und zu unterrichten.

Die Gemeinde Hausham beteiligt sich mit entsprechenden Zuschüssen an dem Projekt.

2007
Chor “Mundwerk” und das 1. AO studieren zum ersten Mal ein gemeinsames Programm ein. Mit 2 Stücken aus dem Film “Sister Act” nehmen beide Gruppen als Sonderbesetzung am “International-en World Festival” in Innsbruck teil und erhalten das Prädikat “hervorragend” für ihre Leistungen.

 

Das Programm des Wettbewerbserfolgs sowie weitere kirchliche Lieder bilden die Grundlage für ein Kirchenkonzert in der Haushamer Kirche St. Anton unter dem Motto: Jesus, meine Freude – Barock meets Gospel.

Die Musikschule Schlierach-Leitzachtal und der MVH entscheiden sich für die Fortführung der erfolgreichen Projektreihe “Spiel mit Akkordeon” an weiteren Grundschulen Miesbach und Schliersee. Zum Abschluss der Projektphase wird ein Akkordeonkonzert mit den neuen Spieler und den Spielern des MVH veranstaltet.2008
Um neue Mitglieder zu gewinnen veranstaltet der Chor “Mundwerk” eine offene Probe im Bürgersaal.


Neben Hochzeitsauftritten und den vereinseigenen Konzerten beteiligt sich der Chor “Mundwerk” am Kreissingen des Singkreises Oberland

Anläßlich des “Tages der Laienmusik” erstellt der Bayerische Rundfunk eine 25-minütige Reportage über die Laienmusik in Bayern. Die Akkordeon-
Sparte des MVH wird als eines der besonderen Beispiele für das Engagement zur Nachwuchs-gewinnung dargestellt.
 

Chor “Mundwerk” und das 1. AO beteiligen sich am “Tag der Laienmusik” in Neu-Ulm.

 

Am 09. Oktober 2008 findet die erste Probe eines neuen Schülerorchesters unter der Leitung von Georg Hettmann statt.
 
2009
Michael Groni wird als 2. Vorsitzender des Vereins gewählt.
 

Der Chor “Mundwerk” des MVH veranstaltet ein eigenes Konzert unter dem Motto “Pop and More A Capella”

Zum 50-jährigen Jubiläum der Partnergemeinde Levico beteilgt sich der MVH an den Feier-lichkeiten in Haushaum und in Levico.

 
Das 100-jährige Jubiläum der Pfarrgemeinde Hausham wird vom MVH mit einem Jubiläums-konzert mit geistlicher Instrumental- und Vokalmusik aus dem 20. Jahrhundert und dem Barock begleitet.
 
Alle Mitspieler des Jugendorchesters werden in das 1. Akkordeon Orchester des Vereins integriert. Ein Schülerorchester ist bereits aktiv und wird im Laufe der Zeit zum neuen Jugend-orchester heranwachsen.